Kontakt / Anfragen unter: office@uyct.at
ParaEM am Traunsee

Die erste Inklusions-Europameisterschaft

Ein ganz wichtiger Schritt in die richtige Richtung: Erstmalig werden die Bewerbe um den Europameisterschaftstitel in der 2.4 mR und Hansa 303-Klasse nicht als Para-Bewerbe, sondern als Inklusionsklassen ausgetragen. Die Freude am barrierefreien Miteinander im Segelsport vereint somit Menschen mit und ohne körperliche Einschränkungen auf Augenhöhe in sportlichem Ambiente und Wettkampf-Kontext. Wir freuen uns auf Jeder-gegen-jeden!

Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass sich behinderte und nicht behinderte Menschen nicht nur perfekt ergänzen, sondern auch entspannt in den gleichen Bootsklassen jeweils siegen und verlieren können. Das Miteinander und der Austausch sind dabei die Kriterien, die das Thema so lebendig machen. Los geht’s!

Wir als Initiatoren der ersten Inklusions-Europameisterschaft freuen uns genau auf dieses Gemeinsam-Sein und auf Euch!

Gelebte Inklusion

Gemeinsam Segeln. Gegeneinander antreten. Miteinander freuen. Zusammen feiern. Kollektiv erleben.

Gemeinsam Segeln. Gegeneinander antreten. Miteinander freuen. Zusammen feiern. Kollektiv erleben.

Genau das alles wollen wir von 27.Mai bis 1.Juni tun.

Die Idee hinter der Austragung der EUROSAF European Para Inclusion Sailing Championships ist es, die Vision von Sport ohne Grenzen zu leben und sichtbar weiterzutragen. 


Vision Integration

Vision Integration

Die Initiative Vision Integration ist, gemeinsam mit dem Union Yachtclub Traunsee, die Triebfeder der EUROSAF European Para Inclusion Sailing Championships 2019. Unsere Vision ist es, Integration lebendig zu leben und umzusetzen.

Geist und Körper. Herausforderung und Erfüllung. Sportlichkeit und Ehrgeiz, Spaß und Erfolg. Freude teilen und Einzelleistung genießen. Im Segeln liegen all diese Bereiche für alle Menschen, ungeachtet Ihrer körperlichen Voraussetzungen, ganz eng beieinander.

Wir können und wollen diese Erfahrungen gemeinsam machen. Barrierefrei. So ist Beeinträchtigung keine Behinderung mehr.

Vision Integration

Über die Initiative Vision Integration

Die Bootsklassen

2.4 mR

2.4 mR

"Two-point-four" ist weltweit ein Begriff. Bei der 1st EUROSAF European Para Inclusion Sailing Championships 2019 treten in dieser Klasse behinderte und nicht behinderte Menschen, aber auch Frauen und Männer ohne Unterschiede in der Wertung gegeneinander an. Der Europameisterschaftstitel geht einfach an die oder den Beste(n).

2.4 mR Bootsklasse

Einhand-Kielboot
Länge: 4,10 m - 4,35 m
Breite: 0,75 m - 0,90 m
Tiefgang: 1,00 m
Verdrängung: 225 kg - 260 kg
Segelfläche: 8 qm


Hansa 303

Hansa 303

Bei der "Hansa 303" handelt es sich ebenfalls um ein kleines Kielschwertboot. Es kann alleine und zu zweit gesegelt werden und auch diese Bootsklasse eignet sich für das gemeinsame Antreten von behinderten und nicht behinderten Seglern. Bei der 1. EUROSAF European Para Inclusion Sailing Championships 2019 werden in dieser Klasse 3 Titel vergeben: Damen, Herren und Jugend.

Hansa 303 Bootsklasse

Length 3.03 m
Beam 1.35 m
Draft 1.1 m
Weight 62 kg (+ Keel 30 kg)
Sail Area
Total area - 5.8 sq m
Main-4.4sq m (Reefs to 0.5 )
Jib - 1.4 sq m (full roller reefing)
Mast
Main - Unstayed 4.75 m
Jib - Unstayed 2.85 m
Capacity
160 kg

Mitgliedschaft - Komm ins Team!

Mitgliedschaft

Der Sportförderverein Vision-Integration finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Die Spenden machen den größten Teil der Mittel aus, die wir zur Durchführung und Abwicklung der Aktivitäten mit Personen mit besonderen Bedürfnissen brauchen.

Ein wesentlicher Teil der Kosten entstehen für Trainer, für Betreuer mit einer Spezialausbildung , Transport und barrierefreie Unterkünfte. Wir freuen uns über jeden Euro! Bitte helfen Sie uns, auch in Zukunft helfen zu können!

Hilfe brauchen wir auch bei der Durchführung unserer Veranstaltungen, bei Arbeitseinsätzen und bei der Abwicklung von Parasport-Segelregatten.

Interesse? Hier geht’s zu allen Informationen über Mitgliedschaften und Spenden.

Der UYCT

Der UNION YACHTCLUB TRAUNSEE in Gmunden ist ein Yachtclub mit langer Tradition. Seit vielen Jahren wird aktiv der Behindertensport unterstützt ...


UYCT
Esplanade 30 | A-4810 Gmunden
office@uyct.at

Anfahrt | Routenplaner

Hier geht's direkt zu den Routenplanern der wichtigsten Hot-Spots:

>> AUSTRAGUNGSORT UYCT

>> REGISTRIERUNG | VERMESSUNG | BÜRO FERIENREGION TRAUNSEE